By Claudio Salvati,Julia Katharina Zuber

ISBN-10: 3668300356

ISBN-13: 9783668300354

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, be aware: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Diskriminierung im Alltag, Sprache: Deutsch, summary: Die Anzahl der gestellten Asylanträge in Deutschland erreicht 2014 ihren Höhepunkt, im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies eine Zunahme um speedy 58%. Doch die Zuwanderer werden nicht immer willkommen geheißen: Eine Studie der Friedrich-Ebert- Stiftung von 2008 kam zu dem Ergebnis, dass 30% der Bevölkerung ausländerfeindlichen Aussagen zustimmte. In Ostdeutschland ist der Anteil der zustimmenden Befragten am Höchsten; dort betrugt er 45%.

Aktuell bekommt Fremdenfeindlichkeit in Deutschland mediale Aufmerksamkeit. Der Verein der „Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes“, kurz PEGIDA, propagiert derzeit eine noch strengere europäische und deutsche Migrationspolitik, vor allem in Hinblick auf Migranten islamischen Glaubens. Die Ansprüche, die von den PEGIDA- Mitgliedern gestellt werden, erfahren allerdings nicht von allen Bundesbürgern Rückhalt. In ganz Deutschland mobilisieren sich PEGIDA-Gegner und rufen zu Anti-PEGIDA-Demos auf. Anschuldigungen zur Fremdenfeindlichkeit und der Vorwurf, Ausländer, vor allem Anhänger des Islam, zu diskriminieren, indem konsequent vor einer scheinbaren „Islamisierung des Abendlandes“ gewarnt wird, werden auf der Seite der PEGIDA-Gegner laut, auf der Seite deren Anhänger vehement zurückgewiesen. Das Thema Diskriminierung gewinnt an Aktualität und Relevanz. Der Vorwurf der PEGIDA-Gegner zeigt aber lediglich das alltagssprachliche Verständnis von Diskriminierung als eine illegitime oder nicht begründete schlechte Einschätzung von Menschen (in diesem Fall von Islamanhängern).

Die vollständige Definition des Begriffs Diskriminierung blickt aus einer Opferperspektive, beinhaltet eine Perspektivendifferenz und daher unterschiedliche Auffassungen über die Rechtmäßigkeit eines bestimmten Verhaltens: „Diskriminierung wird als eine als illegitim wahrgenommene unfavorable Behandlung von Mitgliedern einer Gruppe definiert, wobei diese unfavorable Behandlung allein auf der foundation ihrer Gruppenmitgliedschaft beruht“ (vgl. Jonas & Beelmann 2009: 23).

Das hier definierte Verhalten wird zwar von der Mehrheit der Bevölkerung in allen Ländern der european deutlich abgelehnt, der Umkehrschluss zeigt sich allerdings nicht als aktiver Widerstand gegen jegliche Formen von Diskriminierung. Eine auf Deutschland bezogene Studie des Sinus-Instituts von 2008 zeigt, dass die Aufmerksamkeit der Bevölkerung für das Thema Diskriminierung gering ist. Diese Arbeit untersucht anhand eines Feldexperiments das Auftreten von Diskriminierung im Alltag.

Show description

Read Online or Download Alltagssituationen in Deutschland. Ort der Diskriminierung von Personen ausländischer Herkunft?: Quantitative Analyse eines Feldexperiments (German Edition) PDF

Similar society & social sciences in german_1 books

Get Soziale Arbeit im Kontext Schule: Reflexion – Forschung – PDF

Das Buch liefert z. T. empirisch basierte und durchgängig praktisch erprobte Handlungsanregungen zu folgenden Themen: examine von Schule als establishment, Zielgruppe Schüler/innen, Sozialarbeit an (Grund-)Schulen, Konfliktpädagogik, Schuldistanz, Vernetzung und Kooperation, Zusammenarbeit mit Eltern, Berufsorientierung im Übergang, Kinderschutz am Beispiel häuslicher Gewalt, veränderungsbegleitende Face-to-Face-Unterstützung.

Handbuch Change-Manager (Beltz Weiterbildung) (German by Michael Groß PDF

Change-Management: Nichts ist in Unternehmen heute so sicher wie der Wandel. Auslöser und Auswirkungen können ganz unterschiedlich sein: Strategiewechsel, Umstrukturierungen von Abteilungen oder ganzer Firmen, Kauf oder Fusion. Fest steht: Veränderungsprozesse stellen Führungskräfte und Mitarbeiter vor eine große Herausforderung.

Get Rechenschwierigkeiten im Mathematikunterricht der PDF

Im Rahmen der vorliegenden Untersuchung soll es um das Auftreten von Rechenschwierigkeiten in der Grundschule gehen. Häufiger als zuvor gedacht, haben Kinder Probleme beim Mathematiklernen, so dass einige nicht einmal in der Lage sind, einfache arithmetische Aufgaben zu lösen. Lehrer wie Eltern sind oft ratlos und können die Fehler des Kindes nicht nachvollziehen.

Download e-book for iPad: Émile Durkheims Konzept der sozialen Arbeitsteilung. Lässt by Tim Huyeng

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Universität Koblenz-Landau (Soziologie und Politikwissenschaften), Sprache: Deutsch, summary: Die Probleme der Wirtschaft sind heute scheinbar unüberwindbar. Die Tageszeitungen berichten vorzugsweise nur noch von Pleiten, Krisen und ungezügelten Finanzmärkten.

Additional info for Alltagssituationen in Deutschland. Ort der Diskriminierung von Personen ausländischer Herkunft?: Quantitative Analyse eines Feldexperiments (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Alltagssituationen in Deutschland. Ort der Diskriminierung von Personen ausländischer Herkunft?: Quantitative Analyse eines Feldexperiments (German Edition) by Claudio Salvati,Julia Katharina Zuber


by Daniel
4.3

Rated 4.15 of 5 – based on 35 votes